Start Definitionen

Definitionen

Landschaft:

Etwa ein räumlich und inhaltlich schwer abgrenzbarer Teil der Erdoberfläche. Er erhält durch das Zusammenwirken von vielen Einzelelementen, Naturfaktoren und menschlichen Einflüssen einen bestimmten Charakter und Aussehen. Dies unterscheidet ihn von anderen Teilen der Erdoberfläche und lässt ihn zu einer räumlichen Einheit werden. Beispiel: die Lüneburger Heide

Technik:

Unter Technik versteht man Verfahren und Fähigkeiten zur praktischen Anwendung der Naturwissenschaften und zur Produktion industrieller, handwerklicher oder künstlerischer Erzeugnisse.
Technik ist grundsätzlich die Anwendung von besonderen Methoden, Prinzipien bzw. Naturgesetzen, einzeln oder in Kombination, um bestimmte Wirkungen zu erzielen. Technik kann als die Fähigkeit des Menschen verstanden werden, Naturgesetze, Kräfte und Rohstoffe zur Sicherung seiner Bedürfnisses sinnvoll einzusetzen oder umzuwandeln.

Makrofotografie:

Die Makrofotografie eröffnet uns eine Welt voller faszinierender Details. Wie Sie die kleinsten, dem menschlichen Auge verborgenen Dinge fotografieren und mit einer passenden Lichtquelle noch spannender in Szene setzen. Die Anlässe für Makroaufnahmen sind vielfältig. Insekten oder Blumen, kleinste Spielfiguren oder elektronische Bauteile mit Fremdlicht markant in Szene setzen – all diese Aufgaben sind fordernd und faszinierend zugleich!

Composing:

Das (Photo) Composing ist eine Art Collage, in der mehrere Bilder zu einem Gesamtbild vereint werden. Hierbei geht es nicht um das Überlagern und Verwenden von kompletten Bildern, sondern meist von Ausschnitten und Bereichen eines Bildes. So ensteht aus vielen Einzelteilen ein Bild: Das Composing.
Der Sinn eines Composings ist recht schnell erklärt. Montagen fangen dort an, wo die Fotografie oder der Aufwand, ein Set zu bauen, an seine Grenzen stoßen. Zusätzlich ist das Composing eine Art “verzehrte Realität”. Es werden Umgebungen bzw. sogar Kombinationen von Dingen geschaffen, die es nicht gibt und niemals geben kann!

(Inhaltlich Verwendung von Fremdwort.de)