Start Tips und Tricks

Tips und Tricks


So nach und nach stößt man halt auf fotografische Engpässe, die sich dann in Licht und Luft auflösen. Meist nutze ich auch diverse Internetseiten um mich zu belesen. Meist ist einiges purer Zufall... einiges löse ich hier auf:


Film oder Digital.... was nehmen?
Es gibt ideologisch vorbelastete Anwender, die vehement und teilweise abseits der Realität das eine oder andere System als das Non-plus-Ultra darstellt und das andere verteufeln. Solche Leute gibt es sowohl im analogen als auch digitalen Lager. Wenn man sich die Sache aber nüchtern und sachlich ansieht, wird man rasch feststellen, daß für bestimmte Anwendungen das eine System besser ist, für andere aber das andere. Nachfolgend finden Sie typische Anwendungsfälle aus der Praxis mit der Angabe, welches System dafür normalerweise besser geeignet ist. Dabei wird angenommen, daß das Sensorformat kleiner als das Kleinbildformat ist, was nur bei einigen wenigen sehr teuren Kameras nicht zutrifft. Bitte betrachten Sie diese Wertung nicht als Bibel, denn im ganz speziellen Einzelfall und aufgrund der persönlichen Wichtung kann es manchmal umgekehrt sein.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufnahmesituationanalog  digital   Warum?
Urlaubsfotos X   Geringer Stromverbrauch, hoher Kontrastumfang, geringe Diebstahlgefahr
Aufnahmen für PC/Web   X Kein Scannen notwendig
Portraits X   Kleinerer Schärfententiefenbereich bei gleicher Lichtstärke des Objektivs
Makroaufnahmen   X Größerer Schärfentiefenbereich
Nachtaufnahmen X   Bildrauschen nicht mit Belichtungszeit zunehmend, hoher Kontrastumfang
Immer-dabei-Kamera   X Dig. Sucherkameras können wg. des winzigen Sensors viel kleiner als KB-Kameras gebaut werden
Aufnahmen mit hohem Kontrast X   Größerer Dynamikbereich als digital
Teleaufnahmen   X Bei gleichem Bildwinkel kürzere Brennweite, die oft eine höhere Lichtstärke besitzt
Weitwinkelaufnahmen X   Nur für analog sehr kurzbrennweitige Weitwinkelobjektive verfügbar

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie Sie sehen, kann objektiv betrachtet kein System das andere ad absurdum führen. Folgerichtig gibt es zahlreiche ernsthafte Fotografen, die sowohl analog als auch digital fotografieren. Ob man sich das selbst erlauben kann oder sich auf ein System beschränken muß, hängt natürlich nicht zuletzt auch davon ab, ob man sich diesen Luxus finanziell leisten kann oder will.

prevrecht